Pioneer XDJ-1000MK2 Bundles



 

Pioneer XDJ-1000MK2 - ÜBERZEUGEND DIGITAL

Der auf seinem Vorgänger XDJ-1000 basierende XDJ-1000MK2 bietet noch mehr Usability durch verbessertes Track-Browsing und die Unterstützung für hochauflösende Audiodateien in den Formaten FLAC und ALAC. Vom CDJ-2000NXS2übernommen hat er das große Jog-Wheel, das 7”-(17,8 cm)-Vollfarb-Touchdisplay und weitere Features wie 8 Hot-Cues und die Quantisierung.

Lade die kostenlose Musikmanagement-Software rekordbox™ oder die rekordbox-App herunter, um deine Sets professionell vorzubereiten.

HAUPTMERKMALE

  • DESIGN IM CDJ-STYLE

    Mit dem großen Jog-Wheel und dem 7”-LCD-Touchscreen wie beim CDJ-2000NXS2 hast du deinen Mix immer intuitive im Griff.

  • HIRES-AUDIO

    Neben MP3, AAC, WAV und AIFF unterstützt das XDJ-1000MK2 auch die Hi-Res-Audioformate FLAC und ALAC bis zu 48kHz/24-Bit. Am neu hinzugekommenen Digitalausgang stehen diese Signale verlustfrei zur Verfügung, und die Stromversorgung für die analogen Audioschaltkreise sind komplett von den digitalen Schaltkreisen getrennt, um Störeinstreuungen zu vermeiden.

  • SCHNELLERES BROWSEN

    Durchsuche deine rekordbox-Musiksammlung mit dem Drehknopf neben dem Display, oder verwende die Bildschirmtastatur, um nach bestimmten Suchbegriffen zu suchen. Dank hoch entwickelter Features wie dem Matching und dem Track-Filter findest du den richtigen Track immer zur rechten Zeit.

  • VERBESSERTE PERFORMANCE

    8 Hot-Cues ermöglichen das sofortige Abspielen an einem voreingestellten Punkt, während sich mit der Quantisierung Cues und Loops im Rhythmus abspielen lassen, wenn die verwendeten Tracks vorher in rekordbox bpm-analysiert wurden. Mit Beat Jump springst du von der aktuellen Abspielposition ganz einfach 1, 2 oder 4 Beats vorwärts oder rückwärts.

  • FÜGE EINEN DDJ-SP1 HINZU

    Erweitere dein Setup um einen DDJ-SP1 und greife auf noch mehr Performance-Features zu. Schließe einfach ein USB-Kabel an und steuere bis zu 4 XDJ-1000MK2 über Pro DJ Link.

  • PRO DJ LINK

    Mit Pro DJ Link kannst du bis zu vier Player oder Laptops ganz einfach per LAN-Kabel anschließen. Und wenn du das Ganze noch mit rekordbox kombinierst, erschließen sich dir weitere Performance-Features und Track-Infos wie Beat Sync, Beat Countdown, Beat Jump und Phasenanzeige.